Nachdenkliches für Jedermann

Dalai Lama:

 

  • Bedenke, dass große Liebe und große Ziele immer mit großem Risiko verbunden sind.

 

  • Sei achtsam mit Dir selbst und mit anderen.

 

  • Übernimm die Verantwortung für Deine Handlungen.

 

  • Sei Dir bewusst, dass ein nicht erfüllter Wunsch manchmal eine wunderbare Fügung sein kann, auch wenn es anfangs nicht so erscheint.

 

  • Lerne die Regeln, damit Du weißt, wann Du sie angemessen brechen kannst.

 

  • Lass nicht zu, dass ein Streit eine Freundschaft zerstört.

 

  • Hast Du einen Fehler begangen, steh' dazu und unternimm unverzüglich alles, um ihn wieder gut zu machen.

 

  • Verbringe täglich einige Zeit mit Dir selbst.

 

  • Nimm Veränderungen an, aber verliere dabei nicht den Blick auf Deine Werte.

 

  • Bedenke, dass manchmal Schweigen die beste Antwort ist.

 

  • Lebe ein ehrbares, gutes Leben. Wenn Du im Alter zurückblickst, wirst Du dich daran erfreuen.

 

  • Sorge für eine liebevolle Atmosphäre in Deinem Haus. Diese bildet das Fundament für Dein Leben.

 

  • Bei Auseinandersetzungen mit Deinen Lieben lass' die Vergangenheit außer Acht und beziehe Dich nur auf die aktuelle Situation.

 

  • Lass andere an Deinem Wissen teilhaben, denn so erlangst Du Unsterblichkeit.

 

  • Übe Achtsamkeit im Umgang mit der Erde.

 

  • Besuche einmal im Jahr einen Ort, an dem Du noch nie gewesen bist.

 

  • Bedenke, die beste Beziehung ist jene, in der Deine Liebe größer ist, als die Du selbst forderst.

 

  • Bewerte Deine erreichten Ziele an dem, was Du aufgeben musstest, um sie zu erreichen.

 

  • Wenn Du im Leben verlierst, frage Dich stets, was Du daraus lernen kannst.

 

  • Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe und stetigem Bemühen.